Honig - Ein Bienenprodukt

In den letzten teilweise sonnigen Wochen waren unsere Bienen sehr fleißig. Der erste Honig in diesem Jahr ist entnommen. Nachdem er aus den Waben geschleudert und gesiebt wurde, reift er nun zu einer fein kristallinen Struktur, welche durch spezielle Rührverfahren soweit verfeinert wird, dass ein angenehm kristalliner, streichfähiger Honig entsteht.

Dieser wird in den nächsten Tagen abgefüllt und kann uns danach auf unserem Frühstücksbrötchen den Morgen versüßen.

Honig ist übrigens vielseitig einsetzbar. Dem Tee gibt er eine angenehme Süße und wirkt beruhigend auf Hals und Rachen. In vielen Speisen kann Honig als Zuckerersatz verwendet werden. Und das Sonntagsfleisch im Backofen wird durch Honig herrlich knusprig und bekommt eine wunderbare Farbe.

Probieren Sie es aus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0